U13 Schüler Teams
U13 Schüler Teams

 

Radball - 21.01.2019

 

Verbandsliga: 4 Punkte zum Rückrundenstart für Schultheiss/Weißer

 

Mit zufriedenstellenden 4 Punkten startete das Verbandsligaduo Werner Schultheiss und Thomas Weißer in die Rückrunde der Saison. In der Tabelle ziert man dennoch noch das Tabellenende, da auch alle anderen direkten Konkurrenten Punkte einfahren konnten.

 

Zum Auftakt stand man dem Nachbarn aus Sulgen gegenüber und legte von Beginn an einen tollen Start hin. Zur Halbzeit führte man überlegen mit 5:1 Toren und baute diese auch im zweiten Spielabschnitt auf 7:1 aus. Dann aber begann man unnötiger weiße nachlässig zu werden, so das der Gegner noch auf den Endstand von 7:4 verkürzen konnte.

 

Keine Siegchance hatte man dagegen gegen das junge und technisch versierte Team aus Öflingen. Nach einem akzeptablen 1:3 Pausenstand baute man wiederum im zweiten Durchgang ab und kassierte eine hohe 2:8 Niederlage. Nach einem Sieg sah es lange Zeit im Duell gegen Lauffen 2 aus, doch nachlassende Kräfte und Konzentration wendeten das Blatt von der eigenen 4:1 Pausenführung bis zum 4:4 Endstand.

 

Tabelle Verbandsliga

  Sp.

    Pkt.

    Tore    

Ailingen 4

15

42

94

:

26

Lauterbach 1

15

34

82

:

60

Öflingen 1

15

29

72

:

56

Lauterbach 2

15

27

71

:

59

Ailingen 2

15

24

78

:

69

Sindelfingen 1

14

18

42

:

52

Lauffen 2

15

17

56

:

70

Gärtringen 5

15

16

46

:

74

Alingen 3

16

15

53

:

65

10 

Sulgen 2

14

13

38

:

51

11 

Gärtringen 4

15

12

55

:

78

12 

Langenschiltach 1 (Schultheiss/Weißer)

14

8

41

:

68

 

U13-Schüler: Rapp/Flaig auf Platz zwei nach der Vorrunde

 

Mit einem tollen Spieltag in Lauterbach holte sich das langenschiltacher U13-Duo Fabian Rapp und Yannik Flaig den zweiten Platz nach der Vorrunde. Ein wichtiger Sieg gelang auch dem zweiten RVL-Duo mit Pablo Lützow und Konrad Kohnen, die damit ihren fünften Tabellenplatz verteidigen konnten.

 

Langenschiltach 1 (Rapp/Flaig):  In der ersten Partie gegen den Gegner Prechtal 1 brauchten beide Spieler zunächst zuviele Torchancen um deutlicher in Führung zu gehen. Doch am Ende stand dennoch der erhoffte Sieg mit 4:0 Toren auf dem Zettel. Weit besser präsentierten sich beide gegen die Duos Prechtal 2 und Prechtal 3 gegen die man hohe Siege mit 7:0 und 5:0 Toren einfahren konnte.

 

Langenschiltach 2 (Lützow/Kohnen): Gegen das favorisierte Duo aus Neuenburg hielt man lange Zeit gut mit musste am Ende aber die technische Überlegenheit mit 0:3 Toren anerkennen. Ein wichtiger 2:1 Sieg gelang dagegen gegen den direkten Verfolger Prechtal 3, den man damit hinter sich lassen konnte. Da konnte auch die abschließende 0:4 Niederlage gegen den Tabellendritten Lauterbach 1 die Laune nicht trüben.

 

Tabelle U13-Schüler

  Sp.

    Pkt.

    Tore    

Wallbach 1

10

30

56

:

3

Langenschiltach 1 (Rapp/Flaig)

10

24

40

:

8

Lauterbach 1

10

24

37

:

6

Neuenburg 1

10

22

18

:

6

Langenschiltach 2 (Lützow/Kohnen)

10

15

17

:

19

Prechtal 3

10

12

19

:

16

Hardt 3

10

10

4

:

30

Prechtal 1

10

9

11

:

20

Hardt 1

10

6

4

:

36

10 

Prechtal 2

10

6

2

:

43

11 

Lauterbach 2

10

4

6

:

27

 

 

 

Radball  - Vereinsmeisterschaft

02.01.2019

 

Alle werden Vereinsmeister !

 

Mit einem Novum endete die Neuauflage der Radball-Vereinsmeisterschaft für das Jahr 2019. An der Seite von Werner Schultheiss wurden am Ende alle neun anwesenden Spieler Vereinsmeister.

 

Aufgrund der ungeraden Anzahl an Spielern entschied das Los das mit Werner Schultheiss ausgerechnet der älteste Spieler des Feldes keinen festen Partner zugelost bekam. Kurzerhand wurde vereinbart dass jeder Spieler eine Halbzeit zusammen mit Werner im Laufe des Turnieres anzutreten hatte.

 

Jeder einzelne schien an der Seite des Vorstandes noch etwas mehr Gas und Einsatz geben zu wollen und am Ende standen so drei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite was somit die Vereinsmeisterschaft für Werner und auch alle anderen bedeutete.

 

Zweiter wurde das Duo Thomas Weißer und Christian Davidsen, gefolgt von Thomas Fleig und Jonathan Davidsen.

 

Tabelle Radball – Vereinsmeisterschaft 2019

  Sp.

    Pkt.

    Tore    

Werner Schultheiss  / ALLE !

4

10

21

:

13

Thomas Weißer / Christian Davidsen

4

9

16

:

11

Thomas Fleig / Jonathan Davidsen

4

7

18

:

15

Jürgen Oehl / Markus Latzel

4

1

14

:

21

Bernd Langenbacher / Lennart Baumann

4

1

11

:

20